A-1: Wie viele Monate vergehen in der Regel beim Rothirsch vom Abwerfen des alten Geweihes bis zum Fegen des neuen Geweihes?

Worum geht es hier ?

Es sind ca. 5 Monate, wobei der alte Hirsch zuerst verfegt („jung verfärbt zuerst, alt verfegt zuerst“). Das alte Geweih wird von Ende Februar bis April abgeworfen, das neue wird im Juli / August verfegt.

Beispiele für richtige Antworten:

  • 5 Monate
  • ca. 5 Monate
  • Weniger als 8 Monate

Beispiele für falsche Antworten:

  • 8,5 Monate
  • Mehr als 8 Monate
  • Hirsche sind Cerviden und werfen daher das Geweih nicht ab

2 Kommentare

  1. Wir haben gelernt 140 Tage, oder 4,5 Monate. So stehts zumindest in unsrer Lernunterlage vom Heintges.

    • Stimmt Thomas. So steht es auch im Krebs. Aber das es sich hier um ein „in der Regel“ im Fragetext handelt sind — glaube ich — fünf Monate auch ok.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.