C-63: Was verstehen Sie unter dem Begriff „Ballistik“?

Worum geht es hier ?

Die Ballistik ist eigentlich die „Lehre vom geworfenen Körper“ (vgl. Wikipedia). Bei Schusswaffen wird oft auch vom „geschossenen“ Körper gesprochen.

Beispiele für richtige Antworten:

  • Die Lehre vom geworfenen / geschossenen Körper

Beispiele für falsche Antworten:

  • Es ist ein anderer Begriff für Waffenkunde
  • Mit Hilfe der Ballistik wird ein Geschoss mit Drall versehen

2 Kommentare

  1. Richtige Antworten in der Prüfung 2014:
    Vorgänge im Lauf einer Handfeuerwaffe beim Verschießen eines Geschosses.
    Flugverhalten von Geschossen.
    Wirkung des Geschosses im Ziel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.