B-101: Was sind organische Dünger?

Worum geht es hier ?

Auszug aus der Wikipedia:

Dünger oder Düngemittel ist ein Sammelbegriff für Reinstoffe und Stoffgemische, die in der Land- und Forstwirtschaft sowie im Gartenbau dazu benutzt werden, das Nährstoffangebot für die angebauten Kulturpflanzen zu ergänzen.

Als organische Dünger werden gemeinhin Dünger bezeichnet, die tierischen oder pflanzlichen Ursprungs sind. Im Wikipedia-Artikel findet sich eine Auflistung von Beispielen, hier nur ein Auszug.

Beispiele für richtige Antworten:

  • Stallmist
  • Gülle
  • Kompost
  • Hornmehl
  • Guano
  • Knochenmehl
  • Klärschlamm

 

Beispiele für falsche Antworten:

  • Mineraldünger
  • Kunstdünger

2 Kommentare

  1. Bitte die Antwort „Klärschlamm“ überprüfen. Wird bei den Musterfagen NRW als falsch eingestuft. Zählte ursprünglich zu den organischen Düngern, ist aber häufig mit Schwermetallen verunreinigt und wurde wohl auf der Düngemittelverordnung ausgeschlossen.

    • Admin

      12. Februar 2022 um 12:40

      Hallo Friedrich !

      Entschuldige wenn ich hier zurückfrage. Was meinst du mit „Falsch in den Musterfragen NRW“ ? Es gibt vom Ministerium keinerlei Musterfragen mit Antworten. Einige private Anbieter versuchen in ihren Apps den Eindruck zu erwecken sie seien in irgendeiner Form vom Ministerium authorisiert. Das ist unseriös und falsch. Antworten und Auskünfte von solchen Quellen würde ich per se in Zweifel ziehen.
      [Nachtrag, 11.03.2022]
      Mittlerweile habe ich beim Minsterium nachgefragt und auch eine Antwort erhalten: bei Klärschlamm handelt es sich im Sinne der Jägerprüfung / Frage B-101 um organischen Dünger. Darüber hinaus wurde mir noch einmal bestätigt dass es keine vom Ministerium autorisierte App gibt.

      Beste Grüße, Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.